Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

Judasohr (Auricularia auricula-judae)

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Alphabet der Pilze:

A  |   B  |   C  |   D  |   E  |   F  |   G  |   H  |   I  |

J  |   K  |   L  |   M  |   N  |   O  |   P  |  Q  |   R  |

S  |   T  |  U  |   V  | W  |  X  |   Y  |   Z

Das Judasohr ist ein Schwächeparasit an lebenden Bäumen, es wächst aber auch auf abgestorbenem Holz, wo es ist zu Weißfäule führt. Judasohren wachsen an zahlreichen Baumarten, wie zum Beispiel Birken, Robinien, Ulmen, Walnuss-, Mango-, Kapok- und am häufigsten an Holunderbäumen – letzterem Umstand verdankt er auch die Bezeichnung „Judasohr“, da Judas sich der Legende nach an einem Holunderbaum erhängt haben soll. Sehr selten ist der Pilz auch an Nadelbäumen wie Fichten (Picea) zu finden. Man kann das Judasohr fast über das ganze Jahr an geeigneten Stellen finden. Judasohren sind frostbeständig, daher können sie auch im tiefsten Winter unter dem Schnee ausgegraben werden.

Das Judasohr besitzt eine weitere Besonderheit, es kann bei Trockenheit bis zu einem Zehntel seiner Größe zusammenschrumpfen und eintrocknen, um wenig später nach einem Regen, gewaltig aufgequollen wieder weiterwachsen.

In der Chinesischen Medizin werden die Pilze zur Behandlung von Arteriosklerose und zur Verbesserung der Fließfähigkeit des Blutes verwendet.

Weitere Namen für das Judasohr sind, Mu-Err, Holzohr, Baumohr, Black Fungus, Holunderschwamm, Ohrlappenpilz oder Wolkenohrenpilz.




Bitte haben Sie etwas Geduld, die Karte wird geladen!

Bitte warten

Judasohr auf totem Holz, Wald, Windschutzhecken, Pilze, aufgenommen im Dezember

26. 12. 2011 - 10:37

Wald, Windschutzhecken, Zwirnwald, Judasohr, Pilze, Bilder-im-Dezember, Grundscheidbach, Viertental, Vorderlandswald.

Zur Tour:
► 26. Dezember 2011, zum Zwirnwald

Judasohr auf Eichenholz, Wald, aufgenommen im April, Pilze

28. 04. 2013 - 12:39

Wald, Leimesheide, Wisper-Taunus, Bilder-im-April, Judasohr, Pilze.

Zur Tour:
► 28. April 2013, Sandsteine und Schanzen

Judasohr auf altem Holz, Wald, Pilze, aufgenommen im Dezember

26. 12. 2011 - 10:36

Wald, Zwirnwald, Judasohr, Bilder-im-Dezember, Pilze, Grundscheidbach, Viertental, Vorderlandswald.

Zur Tour:
► 26. Dezember 2011, zum Zwirnwald

Judasohr auf Eichenholz, Wald, aufgenommen im April, Pilze

28. 04. 2013 - 12:38

Wald, Leimesheide, Wisper-Taunus, Bilder-im-April, Judasohr, Pilze.

Zur Tour:
► 28. April 2013, Sandsteine und Schanzen

Judasohr auf eiem morschen Baumstamm, Wald, aufgenommen im Oktober, Pilze

14. 10. 2012 - 14:15

Wald, Presberger Tal, Wisper-Taunus, Bilder-im-Oktober, Judasohr, Pilze.

Zur Tour:
► 14. Oktober 2012, zum Oberen Guntal

Judasohren am Holzstamm, Waldrand, Wiese, aufgenommen im März, Pilze

11. 03. 2015 - 9:25

Waldrand, Wiese, Rheinhöhenweg, Tiefenbach, Wisper-Taunus, Wisper-Wanderweg, Wispertal, Bilder-im-März, Judasohr, Pilze.

Zur Tour:
► 11. März 2015, zum Herrlich

Ein Judasohr am Holzstamm, Wald, Pilze, aufgenommen im März

11. 03. 2015 - 9:24

Wald, Rheinhöhenweg, Tiefenbach, Wisper-Taunus, Wisper-Wanderweg, Wispertal, Judasohr, Bilder-im-März, Pilze.

Zur Tour:
► 11. März 2015, zum Herrlich

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
Judasohr (Auricularia auricula-judae)

Judasohr (Auricularia auricula-judae) - 3952

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel