Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

11. Mai 2016, zur Schittkamm - Eine Krabbenspinne auf den Blüten des Acker-Schöterich

Eine Krabbenspinne auf den Blüten des Acker-Schöterich, Lichtung, Wald, Waldrand, Wiese, Tiere, aufgenommen im Mai, Pflanzen
An einer großen Lichtung im Wald, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
An der Lichtung im Mai, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
Marienkäfer auf den Blüten des Acker-Schöterich, Lichtung, Tiere, aufgenommen im Mai, Pflanzen
Eine Krabbenspinne auf den Blüten des Acker-Schöterich, Lichtung, Wald, Waldrand, Wiese, Tiere, aufgenommen im Mai, Pflanzen
Auf dem Weg an der Lichtung, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
Die Raupe des Braunen Bär, Waldrand, aufgenommen im Mai, Bärenspinner, Tiere, Brauner-Bär, Schmetterlinge
Der Wald mit Bachlauf am Butterloch, Bach, Bachlauf, Landschaft, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 11. Mai 2016, zur Schittkamm

Eine Krabbenspinne auf den Blüten des Acker-Schöterich Wieder ist es ein schöner Tag der mich auf der heutigen Wanderung zum Stollborn begleitet. Der Wind hält sich dezent im Hintergrund und die wenigen Wolken ähneln Schleiern die es kaum schaffen Schatten zu werfen.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Acker-Schöterich
Der Acker Schöterich wird auch Acker-Schotendotter, Gänsesterbkraut, Goldlack-Schotendotter, Lack-Schöterich, oder Ruderal-Goldlack genannt.

► Spinne
Im Gegensatz zu den Insekten besitzen die die Spinnen 8 Beine, Insekten geben sich mit 6 Beinen zufrieden. Auch besitzen sie acht Punktaugen.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Lichtung
Die Sonne kann bis auf den Boden dringen, die nahen Bäume werfen jedoch Schatten, dadurch entstehen auf engem Raum unterschiedlichste Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen.

► Grünewald
Die Wege in diesem interessanten Gelände sind wenig besucht, selten trifft man hier Wanderer, Läufer oder Biker.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Wolfslocher-Hang
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Wolfslocher Hang

► Artflakes

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
11. Mai 2016, zur Schittkamm

rabbenspinne auf den Blüten des Acker-Schöterich 2016:05:11 10:51:43

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel