Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

26. Juli 2015, von der Sang zur Zang - Die prächtige Blüte des Drüsigen Springkrauts

Die prächtige Blüte des Drüsigen Springkrauts, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juli, Drüsige Springkraut, Pflanzen
Durch den Wald im Unner, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Durch den Wald im Unner, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Durch den Wald im Unner, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Der Ausblick am Himmelssteig, Lichtung, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juli
Die prächtige Blüte des Drüsigen Springkrauts, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juli, Drüsige Springkraut, Pflanzen
An einer Lichtung am Himmelssteig, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juli
An der Köhlerwiese am Himmelssteig, Lichtung, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Juli
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 26. Juli 2015, von der Sang zur Zang

Die prächtige Blüte des Drüsigen Springkrauts Die heftig böigen Winde des Samstags haben sich gelegt und die regnerischen Wolken sind wie weggeblasen. Heute morgen spannt sich eine blauer Himmel über einer windstillen Landschaft.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juli

► Drüsige Springkraut
Die Blütezeit der bis 2 m hohen Pflanze reicht ungefähr vom Juni bis Oktober, der erste Frost beendet die Blüte. Die rosafarbenen Blüten sehen sehr hübsch aus und erinnern an Orchideen.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Himmelssteig
Der Himmelssteig ist ein recht ansprechender Wanderweg der in einer Länge von knapp 10 km rund um Stephanshausen führt. Dabei werden auch die Himmelsliegen mit einbezogen.

► Eisenberge
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen in den Eisenbergen

► Vorderlandswald
Als Vorderwald werden im Rheingau die Waldungen bezeichnet, die im Gegensatz zum Hinterlandswald innerhalb des Rheingauer Gebücks lagen.

► Bilder-im-Juli
Der Sonntagswind streichelt das Binsenmeer, Darüber gaukeln Libellen her. Ein alter Fischer im Kahne ruht, Und gleißend und glänzend dehnt sich die Flut.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
26. Juli 2015, von der Sang zur Zang

Die prächtige Blüte des Drüsigen Springkrauts 2015:07:26 13:34:50

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel