Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

19. Juli 2015, im Melchersloch - Ein Feldahorn-Bock auf der Blüte des Attich

Ein Feldahorn-Bock auf der Blüte des Attich, Windschutzhecken, Bockkäfer, Tiere, Pflanzen, aufgenommen im Juli
Der Wald im Hangelroth, Landschaft, aufgenommen im Juli
Der Wald im Hangelroth, Landschaft, aufgenommen im Juli
Feldweg im Hangelroth, Landschaft, Wald, Waldrand, Waldweg, aufgenommen im Juli
Ein Feldahorn-Bock auf der Blüte des Attich, Windschutzhecken, Bockkäfer, Tiere, Pflanzen, aufgenommen im Juli
Großes-Ochsenauge im Attich, Feldweg, Wald, Waldrand, Wiese, Windschutzhecken, Tiere, aufgenommen im Juli, Pflanzen
Großes-Ochsenauge auf dem Blatt des Attich, Windschutzhecken, Tiere, aufgenommen im Juli, Pflanzen
Goldglänzender Rosenkäfer in den Blüten des Attich, Windschutzhecken, aufgenommen im Juli, Goldglänzender-Rosenkäfer, Tiere
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 19. Juli 2015, im Melchersloch

Ein Feldahorn-Bock auf der Blüte des Attich Dies ist eine Wanderung nach dem nächtlichen Regen. Die kurze Trockenheit ist schon wieder beendet. Der Regen der letzten Nacht kam ohne Sturm und Gewitter, hat aber den Staub von den Blättern gewaschen und den Boden gut angefeuchtet.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juli

► Feldahorn-Bock, Tabakfarbiger-Schmalbock
Der Feldahorn-Bock ist weit verbreitet und ist in ganz Europa, Vorderasien und Sibirien bis Japan zu finden. In Mitteleuropa trifft man den Feldahorn-Bock recht häufig an. Die Käfer sitzen oft auf Doldenblütlern und am Wald-Geißbart.

► Attich, Stinkholunder, Zwergholunder
Weitere mundartliche Bezeichnungen für den Attich sind Ackerholler, Ackerholunder, Holderkraut, Laddich, Natterbeeri, Odi, Schindholder, Stinkholunder und Wilder Flieder.

► Käfer
Mit etwa 170 Millimetern Länge ist der Riesenbockkäfer (Titanus giganteus) aus Brasilien die größte bekannte Käferart, der größte mitteleuropäische Käfer ist, mit ca 75 Millimeter der Hirschkäfer (Lucanus cervus).

► Bockkäfer
Da die langen Fühler sind meist nach hinten gebogen und erinnern an die Hörner eines Steinbocks. Dies führte zu dem deutschen Namen, Bockkäfer. Die Länge der Fühler kann dabei 5 mal so lang wie der Körper sein.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► An-den-Enkelhecken
An den Enkelhecken, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Windschutzhecken
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder aufgenommen an Windschutzhecken

► Gerstlander-Soder
Gerstlander-Soder, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Bilder-im-Juli
Der Sonntagswind streichelt das Binsenmeer, Darüber gaukeln Libellen her. Ein alter Fischer im Kahne ruht, Und gleißend und glänzend dehnt sich die Flut.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
19. Juli 2015, im Melchersloch

Ein Feldahorn-Bock auf der Blüte des Attich 2015:07:19 14:37:43

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel