Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

18. März 2015, von Presberg zum Hahnenberg - Froschlaich in einer Pfütze

Froschlaich in einer Pfütze, Feldweg, Froschlurche, Tiere, aufgenommen im März
Weidenkätzchen vor blauem Himmel, Windschutzhecken, aufgenommen im März, Pflanzen
Morgendlicher Ausblick am Useler Soder, Wiese, Landschaft, Windschutzhecken, aufgenommen im März
Lange Schatten am Morgen, Waldrand, Landschaft, Wiese, aufgenommen im März
Froschlaich in einer Pfütze, Feldweg, Froschlurche, Tiere, aufgenommen im März
Froschlaich in einer Pfütze, Feldweg, aufgenommen im März, Froschlurche, Tiere
Birke am morgendlichen Weg, Feldweg, Landschaft, Wiese, Windschutzhecken, aufgenommen im März
Die Wiese am Hengstküppel, Feldweg, Landschaft, Windschutzhecken, aufgenommen im März
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 18. März 2015, von Presberg zum Hahnenberg

Froschlaich in einer Pfütze Der Tag ist wieder von Blau dominiert, schon am Morgen zeigt sich diese Farbe am makellosen Himmel. Die Temperaturen steigen unter der Sonne natürlich sofort auf frühlingshafte Werte.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im März

► Froschlurche
Im Gegensatz zu den Schwanzlurchen verlieren die Froschlurche nach der Larvenphase als Kaulquappe ihren Schwanz und bewegen sich meist hüpfend fort.

► Bilder-im-März
Es ist ein Schnee gefallen, Denn es ist noch nicht Zeit, Daß von den Blümlein allen, Daß von den Blümlein allen Wir werden hoch erfreut.

► Gebückwanderweg
Am Parkplatz, direkt am Äquadukt in Walluf befindet sich der Startpunkt zum 42 km langen Gebückwanderweg der am Parkplatz an der Wispermündung in Lorch endet.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Feldweg, Feldrain
Wirtschaftswege, genutzt von Traktoren, durchziehen die Savannen artige Landschaft unserer Felder, die in der Regel als Monokultur angelegt werden.

► Am Mittelweg
Am Mittelweg, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Im-Pfarrfeld
Im Pfarrfeld, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Wald-Läufer 6
Der Weg führt nun in einigen Windungen talwärts ins Wispertal, an dem Abzweig im Wispertal wendet man sich Richtung Süden und gelangt zum Bach im Hüttental.

► Mühlstraße
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen auf dem Mühlstraße.

► Wald-Läufer 9
Wanderung nach den Nassauischen Annalen Nr. 7 Aufsatz von Dr. H.Schalk, 1864

► Weißenthurmer-Soder
Weißenthurmer Soder, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Wald-Läufer 12
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Hinterlandswald
Laut dem Hessen-Forst ist der Hinterlandswald mit 21.836 Hektar, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, das nicht von Bundesstraßen oder Autobahnen durchschnitten wird.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
18. März 2015, von Presberg zum Hahnenberg

esberg zum Hahnenberg Froschlaich in einer Pfütze 2015:03:18 08:50:55

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel