Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

9. Februar 2015, durchs Groloch zum Inglerkopf - Ein Weg am Nadelwald

Ein Weg am Nadelwald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Februar, Waldweg
Über die Wiese am Hunslergraben, Feldweg, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Februar
Kleine auffällige Gelbflechte, Windschutzhecken, aufgenommen im Februar, Flechten, Pflanzen, Gewöhnliche-Gelbflechte, Pilze
Eichenmoos eine Felchte, Windschutzhecken, aufgenommen im Februar, Flechten, Pflanzen
Ein Weg am Nadelwald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Februar, Waldweg
Misteln sitzen in den Obstbäumen, Lichtung, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Februar, Pflanzen
Die Blüte der Stinkenden Nieswurz, Wald, aufgenommen im Februar, Stinkende Nieswurz, Pflanzen
Der Ausblick am Waldrand, Landschaft, aufgenommen im Februar
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 9. Februar 2015, durchs Groloch zum Inglerkopf

Ein Weg am Nadelwald Noch herrscht leichter Frost, doch an diesem trüben Tag soll das Tauwetter einsetzen. Der Schnee ähnelt auch immer mehr einer matschigen Pampe, als an lockeres Pulver.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Februar

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Hunslergraben
Hunslergraben, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Erbheck
Erbheck, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Bilder-im-Februar
Schon leuchtet die Sonne wieder am Himmel und schmilzt die Schneelast von den Dächern und taut das Eis auf an den Fenstern

► Waldweg
Es gibt sie noch, die idyllischen Waldwege, auf denen man Stunden um Stunden, km für km laufen kann. Nach jeder Biegung, nach jeder Kuppe kann sich ein neuer Anblick offenbaren.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
9. Februar 2015, durchs Groloch zum Inglerkopf

Durchs Groloch zum Inglerkopf Ein Weg am Nadelwald 2015:02:09 10:02:34

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel