Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

10. April 2014, zu den Habitatbäumen - Ein Habitatbaum im Nadelwald

Ein Habitatbaum im Nadelwald, , Habitatbäume, Pflanzen, aufgenommen im April
Der Wald am Hundskopf, Landschaft, aufgenommen im April
Ein Habitatbaum am Hundskopf, Wald, aufgenommen im April, Habitatbäume, Pflanzen
Ein Habitatbaum in den Finsterseien, Wald, aufgenommen im April, Habitatbäume, Pflanzen
Ein Habitatbaum im Nadelwald, , Habitatbäume, Pflanzen, aufgenommen im April
Ein Habitatbaum in den Finsterseien, Wald, aufgenommen im April, Habitatbäume, Pflanzen
Ein Habitatbaum in den Finsterseien, Wald, Waldweg, aufgenommen im April, Habitatbäume, Pflanzen
Ein Habitatbaum in den Finsterseien, Wald, Waldweg, aufgenommen im April, Habitatbäume, Pflanzen
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 10. April 2014, zu den Habitatbäumen

Ein Habitatbaum im Nadelwald Diese Bäume sind allesamt alt, viele werden auch nicht mehr ergrünen. Sie sind aber als Habitat wichtig für viele Tiere, wie Insekten und Vögel.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im April

► Bilder-im-April
Das erste Grün der Saat, von Regen feucht, Zieht weit sich hin an niedrer Hügel Flucht. Zwei große Krähen flattern aufgescheucht Zu braunem Dorngebüsch in grüner Schlucht.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Habitatbäume
Alte Bäume bieten zahlreichen Lebewesen eine grosse Vielfalt an Habitatstrukturen, so etwa Höhlen, Rinden oder abgestorbene Äste. Diese Bäume stellen eine wichtige Kinderstube im Wald.

► Finsterseien
Finsterseien liegt tief im Wald und grenzt direkt an das Ernstbachtal, auf der Anhöhe ist eine größere Lichtung.

► Wald-Läufer 9
Wanderung nach den Nassauischen Annalen Nr. 7 Aufsatz von Dr. H.Schalk, 1864

► Wald-Läufer 5
Von Stephanshausen führt der Weg durch den Grünen Pfuhl aufwärts bis zum Hörkopf. Hier haben wir den höchsten Punkt der Tour erreicht.

► Hinterlandswald
Laut dem Hessen-Forst ist der Hinterlandswald mit 21.836 Hektar, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, das nicht von Bundesstraßen oder Autobahnen durchschnitten wird.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
10. April 2014, zu den Habitatbäumen

Zu den Habitatbäumen Ein Habitatbaum im Nadelwald 2014:04:10 17:58:37

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel