Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

29. September 2013, über die Eisenberge - Feldweg am Ansbach

Feldweg am Ansbach, Landschaft, Wald, Waldrand, Wiese, aufgenommen im September
Die Blüte der Weißen Lichtnelke, Weinberge, aufgenommen im September, Weiße Lichtnelke, Pflanzen
Eine alte Weinbergsmauer mit Durchgang, Waldrand, Landschaft, Weinberge, Windschutzhecken, aufgenommen im September, Bodendenkmäler
Eine alte Weinbergsmaue, Weinberge, Landschaft, Windschutzhecken, aufgenommen im September
Feldweg am Ansbach, Landschaft, Wald, Waldrand, Wiese, aufgenommen im September
Feldweg am Ansbach, Landschaft, Waldrand, Windschutzhecken, aufgenommen im September
Feldweg an der Schlossheide, Landschaft, Waldrand, Weinberge, Windschutzhecken, aufgenommen im September
Das trockne Bett des Ansbach, Wald, Landschaft, Waldrand, Weinberge, Windschutzhecken, aufgenommen im September
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 29. September 2013, über die Eisenberge

Feldweg am Ansbach Am Jakobsborn geht es weiter bergwärts, bis zum Eisenberge. Dem Schutt nach zu urteilen können hier ein oder zwei Hütten gestanden haben. Von der Höhe aus laufe ich wieder talwärts. Auch hier finde ich einige Hügelgräber.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im September

► Rheinsteig
Parallel zum Rheinsteig verläuft durch das Rheintal auch eine Bahnstrecke.Der Wanderer auf dieser Strecke kann sich daher die Etappen aussuchen und mit der Bahn anreisen und erreicht am Ziel der Etappe wieder einen Bahnhof.

► Bilder-im-September
Der Dornbusch prangt im Schmuck der roten Beeren, Die Dahlien in ihrer bunten Pracht, Und Sonnenblumen mit den Strahlenspeere Stehn stolz wie goldne Ritter auf der Wacht.

► Rheinsteig,Kloster-Eberbach,Johannisberg
Die dritte Etappe des Rheinsteigs startet am Kloster Eberbach mit einem steilen Anstieg auf eine Anhöhe am Steinberg, in einem leichten Anstieg geht es weiter zum Unkenbaum an der Siedlung Rebhang.

► Ansbach
Die ersten 3 km legt der Ansbach im Wald zurück, um dann die letzten 2 km bis zu Schwemmbach durch die Weinberge des Dachsbergs zurückzulegen.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Feldweg, Feldrain
Wirtschaftswege, genutzt von Traktoren, durchziehen die Savannen artige Landschaft unserer Felder, die in der Regel als Monokultur angelegt werden.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Schlossheide
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen an der Schlossheide

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
29. September 2013, über die Eisenberge

Über die Eisenberge Feldweg am Ansbach 2013:09:29 09:32:41

► Impressum
► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel