Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

29. März 2013, Wälle und Gräben an der Hohen Weid - Hügelgrab (32) am Boxberg

Hügelgrab (32) am Boxberg, Wald, Landschaft, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Hügelgrab (31) am Boxberg, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Hügelgrab (31) am Boxberg, Wald, Landschaft, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Hügelgrab (31) am Boxberg, Wald, Landschaft, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Hügelgrab (32) am Boxberg, Wald, Landschaft, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Hügelgrab (32)am Boxberg, Wald, Landschaft, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Tümpel in einer Wanne, Landschaft, Wald, aufgenommen im März
Tümpel in einer Wanne, Landschaft, Wald, aufgenommen im März
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 29. März 2013, Wälle und Gräben an der Hohen Weid

Hügelgrab (32) am Boxberg Der Frühling ist immer noch fern, damit fehlt aber auch die Vegetation, die das Erkennen von Bodendenkmäler verhindern würde.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im März

► Hohlweg (2)
Hohlweg (2) auf wald-laeufer.de

► Bilder-im-März
Es ist ein Schnee gefallen, Denn es ist noch nicht Zeit, Daß von den Blümlein allen, Daß von den Blümlein allen Wir werden hoch erfreut.

► Boxberg,Bocksberg
Boxberg oder Bocksberg, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Gebückwanderweg
Am Parkplatz, direkt am Äquadukt in Walluf befindet sich der Startpunkt zum 42 km langen Gebückwanderweg der am Parkplatz an der Wispermündung in Lorch endet.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Wald-Läufer 1
Start ist in Stephanshausen und nach einem kleinen Schwenk geht es zum Waldgasthaus Weißenthurm und wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

► Hügelgräber
Auf den Höhen des Rheingau und des Einrichgaus findet man viele Hügelgräber. Diese Gräber zählen zu den ältesten Funde die auf eine Besiedlung hinweisen.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Hohe Weid
Die Hohe Weid ist eine bewaldete Fläche Fläche auf einer Höhe bis 447,6 m üNN und liegt zwischen dem Boxberg und dem Hörkopf, sowie dem Wachholderkopf und dem Inglerkopf.

► Landstraße-L3272
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder aufgenommen an der Landstraße L3272

► Wald-Läufer 4
Auf direktem Weg geht es nun durch das Gute Tal zum Schmalbach. Der Schmalbach wird ein Stück begleitet um dann den Aufstieg zum Wacholderkopf in Angriff zu nehmen

► Bodendenkmäler
Nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz ist ein Bodendenkmal ein Kulturdenkmal. Es handelt sich dabei um eine Sache, die Zeugnis, Überrest oder Spur menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Lebens ist.

► Wald-Läufer 9
Wanderung nach den Nassauischen Annalen Nr. 7 Aufsatz von Dr. H.Schalk, 1864

► Wald-Läufer 2
Wanderung zwischen Stephanshausen und Presberg, der Start der Tour ist am Parklplatz am Rennweg.

► Hügelgrab (32)
Hügelgrab Nummer 32 Bodendenkmäler auf www.wald-laeufer.de

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
29. März 2013, Wälle und Gräben an der Hohen Weid

äben an der Hohen Weid Hügelgrab (32) am Boxberg 2013:03:29 10:07:36

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel