Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

22. März 2013, zu Schwanel - Hochsitz auf einem Geröllhaufen

Hochsitz auf einem Geröllhaufen, Wald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Moose besiedeln umgestürzte Bäume, Wald, Landschaft, aufgenommen im März
Waldweg am Nollig, Landschaft, aufgenommen im März
Weiße Wolken blauer und Himmel über der Lichtung, Waldrand, Landschaft, Wiese, aufgenommen im März
Hochsitz auf einem Geröllhaufen, Wald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Bäume wachsen auf einem Geröllhaufen, Wald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im März, Bodendenkmäler
Stufen zeichnen sich im Gelände ab, Wald, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im März, Lichtung, Wiese
Ein Hirsch läuft davon, Waldrand, Landschaft, aufgenommen im März, Lichtung, Wiese
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 22. März 2013, zu Schwanel

Hochsitz auf einem Geröllhaufen Nach einem kurzen Abstecher finde ich eine alte Grube die dem Abraum nach zu urteilen, dem Schieferabbau diente. An einer Stelle, unweit des verschütteten Eingangs ist scheinbar ein Stollen eingebrochen.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im März

► Peterwald
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Peterwald

► Bilder-im-März
Es ist ein Schnee gefallen, Denn es ist noch nicht Zeit, Daß von den Blümlein allen, Daß von den Blümlein allen Wir werden hoch erfreut.

► Bodendenkmäler
Nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz ist ein Bodendenkmal ein Kulturdenkmal. Es handelt sich dabei um eine Sache, die Zeugnis, Überrest oder Spur menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Lebens ist.

► Nollig
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Nollig

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Rheinsteig,Lorch,Kaub
Die sechste Etappe startet in Lorch und führt erstmal durch einen Hohlweg nach oben zur Ruine Nollig, dieser Anstieg wird um so steiler je näher man der Ruine kommt.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Ringmauer, Wälle
Ringmauern und Wälle wurde zum Schutz von Bauwerken oder an Engstellen errichtet. Natürliche Grate wurden dabei genutzt und erhöht und verlängert.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
22. März 2013, zu Schwanel

Hochsitz auf einem Geröllhaufen 2013:03:22 11:25:58

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel