Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

28. Juli 2012, am Eichenroth - Farne wachsen in der Böschung

Farne wachsen in der Böschung, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Die gelbe Blüte des Leinkrauts, Wald, Waldweg, aufgenommen im Juli, Pflanzen
Seltsam gewachsene Königskerze, Lichtung, Wald, aufgenommen im Juli, Pflanzen
Waldweg im Hüttental, Landschaft, aufgenommen im Juli
Farne wachsen in der Böschung, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Farne wachsen in der Böschung, Wald, Waldweg, aufgenommen im Juli, Pflanzen
Waldweg im Hüttental, Landschaft, aufgenommen im Juli
An der Felswand entlang, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juli
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 28. Juli 2012, am Eichenroth

Farne wachsen in der Böschung Ich starte in Presberg und wandere über die Kerzwiese zum Rheinberger Hof und weiter zum Waldrand am Eichenroth. Durch das Waldtor marschiere ich weiter durch den Eichenroth und komme ins Hüttental.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juli

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Kammerburger-Wald
Der Kammerburger Wald liegt zwischen den ehemaligen Bollwerken des Rheingauer Gebücks. Teile des Kammerburger Waldes zählen zum Hinterlandswald. Hauptsächlich zählen zum Kammerburger Wald die Hänge des Ernstbachtales.

► Bilder-im-Juli
Der Sonntagswind streichelt das Binsenmeer, Darüber gaukeln Libellen her. Ein alter Fischer im Kahne ruht, Und gleißend und glänzend dehnt sich die Flut.

► Wald-Läufer 6
Der Weg führt nun in einigen Windungen talwärts ins Wispertal, an dem Abzweig im Wispertal wendet man sich Richtung Süden und gelangt zum Bach im Hüttental.

► Hüttental
Weder für Läufer noch für Mountainbiker war dies ein echtes Vergnügen, im Laufe des Jahres 2009 hat sich dieser Zustand aber deutlich verbessert.

► Waldweg
Es gibt sie noch, die idyllischen Waldwege, auf denen man Stunden um Stunden, km für km laufen kann. Nach jeder Biegung, nach jeder Kuppe kann sich ein neuer Anblick offenbaren.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

QR Code dieser Seite

QR Code
28. Juli 2012, am Eichenroth

Zum Eichenroth Farne wachsen in der Böschung 2012:07:28 18:06:57

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel