Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

10. Juni 2012, über den Horn - Die Blüte der Essig-Rose

Die Blüte der Essig-Rose, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni, Pflanzen
Der Himmel beim Start der Tour, Wald, Landschaft, Waldrand, Wiese, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni
Der Ausblick am Useler-Soder, Waldrand, Landschaft, Wiese, aufgenommen im Juni
Der Sonne entgegen, Feld, Landschaft, Feldweg, Wiese, aufgenommen im Juni
Die Blüte der Essig-Rose, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni, Pflanzen
Pfützen stehen auf dem Weg, Feldweg, Landschaft, Waldrand, Wiese, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni, Ruinen-Burgen-Schlösser
Die Wiese am Weißenthurmer-Soder, Waldrand, Landschaft, aufgenommen im Juni, Ruinen-Burgen-Schlösser
Der Wald am Schießheck, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juni, Ruinen-Burgen-Schlösser
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 10. Juni 2012, über den Horn

Die Blüte der Essig-Rose Dem Hauptweg folgend komme ich an der Heinz Meyershäuser Eiche vorbei zum Horn. Es geht über den Hügel hinweg auf den Weg der mich durch den Horner Hang zum Wickersheller Bach bringt.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juni

► Wildrosen
Im Frühjahr haben die Wildrosen eine große Bedeutung für Wildbienen, die in dieser Jahreszeit auf die ersten Blüten warten. Außer den Wildbienen werden die Wildrosen aber noch von über 100 weiterer Insekten besucht.

► Essig-Rose
Neben ihrem Duft und ihrer Zierde für Gärten wurde die Essig-Rose schon im Altertum für die Herstellung von Rosenöl, Rosenwasser, Rosenessig und ihre Blütenblätter als Tee von Apothekern genutzt.

► Mühlstraße
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen auf dem Mühlstraße.

► Wald-Läufer 12
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Bilder-im-Juni
Hörst du den Pirol? Die Linden blühn, o Tage, so tief und golden - an den Wegen Lichtnelken und Rosmarin und schwankende Blütendolden.

► Im-Pfarrfeld
Im Pfarrfeld, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Am-Mühlweg
Am Mühlweg, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Wald-Läufer 6
Der Weg führt nun in einigen Windungen talwärts ins Wispertal, an dem Abzweig im Wispertal wendet man sich Richtung Süden und gelangt zum Bach im Hüttental.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Windschutzhecken
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder aufgenommen an Windschutzhecken

► Hengstküppel
Vom Hengstküppel hat man einen schönen Blick ins Hüttental und über Presberg hinweg bis zum Jägerhorn.

► Am Mittelweg
Am Mittelweg, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Hinterlandswald
Laut dem Hessen-Forst ist der Hinterlandswald mit 21.836 Hektar, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, das nicht von Bundesstraßen oder Autobahnen durchschnitten wird.

► Gebückwanderweg
Am Parkplatz, direkt am Äquadukt in Walluf befindet sich der Startpunkt zum 42 km langen Gebückwanderweg der am Parkplatz an der Wispermündung in Lorch endet.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
10. Juni 2012, über den Horn

Über den Horn Die Blüte der Essig-Rose 2012:06:10 08:06:12

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel