Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

9. Juni 2012, neuer Weg in den Enkelhecken - Die gelben Blüten des Gilbweiderich

Die gelben Blüten des Gilbweiderich, Feldweg, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juni, Gewöhnlicher-Gilbweiderich, Pflanzen
Apfelbaum auf der Wiese, Lichtung, Waldrand, aufgenommen im Juni, Pflanzen
Weg im Erbheck, Feldweg, Landschaft, Waldrand, Waldweg, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni
Die Sonne lässt die Blätter leuchten, Wald, Landschaft, Waldrand, Waldweg, aufgenommen im Juni
Die gelben Blüten des Gilbweiderich, Feldweg, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juni, Gewöhnlicher-Gilbweiderich, Pflanzen
An der Trasse bergauf, Feldweg, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Juni
Wolken ziehen auf, Feldweg, Landschaft, Waldrand, Wiese, Windschutzhecken, aufgenommen im Juni
Wolken ziehen über die Wiese, Waldrand, Landschaft, aufgenommen im Juni
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 9. Juni 2012, neuer Weg in den Enkelhecken

Die gelben Blüten des Gilbweiderich Dieser Weg war über Wochen für Wegearbeiten gesperrt. Ich hatte schon das Schlimmste befürchtet aber der Weg ist sehr schön angelegt. Ideal für eine Spaziergang oder Jogging, bzw Walkingrunde.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juni

► Punktierter-Gilbweiderich
Der Punktierte Gilbweiderich stammt aus der Türkei und dem südlichen Europa, ist aber inzwischen auch in Deutschland anzutreffen. Auch Frost schadet dem Punktierten Gilbweiderich nicht.

► Feldweg, Feldrain
Wirtschaftswege, genutzt von Traktoren, durchziehen die Savannen artige Landschaft unserer Felder, die in der Regel als Monokultur angelegt werden.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Bilder-im-Juni
Hörst du den Pirol? Die Linden blühn, o Tage, so tief und golden - an den Wegen Lichtnelken und Rosmarin und schwankende Blütendolden.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Am-Schnatzenacker
Am Schnatzenacker, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Erbheck
Erbheck, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Hunslergraben
Hunslergraben, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
9. Juni 2012, neuer Weg in den Enkelhecken

Die gelben Blüten des Gilbweiderich 2012:06:09 17:37:30

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel