Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

27. April 2012, zum Wolfsgraben - Rapsfeld am Waldrand

Rapsfeld am Waldrand, , Pflanzen, aufgenommen im April, Feldweg
Auf dem Waldweg im April, Landschaft, aufgenommen im April
Rapsfeld am Waldrand, , Pflanzen, aufgenommen im April, Feldweg
Weidenkätzchen nach der Blüte, Feldweg, Waldrand, Windschutzhecken, Pflanzen, aufgenommen im April
Idyllischer Tümpel am Grünen Pfuhl, Landschaft, Wald, aufgenommen im April
Waldweg im jungen Wald, Landschaft, aufgenommen im April
Birken am Waldweg, , aufgenommen im April, Pflanzen
Im Nadelwald talwärts, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im April
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 27. April 2012, zum Wolfsgraben

Rapsfeld am Waldrand Vom Wacholderkopf wähle ich den Weg durch den Wolfsgraben um dann über die Hohe Weid wieder zum Gebückweg.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im April

► Raps
Der Raps blüht leuchtend gelb und weithin sichtbar auf den Feldern im April und Mai. Dabei erreicht diese Kraut eine Wuchshöhe von 30 bis 150 Zentimetern.

► Bilder-im-April
Das erste Grün der Saat, von Regen feucht, Zieht weit sich hin an niedrer Hügel Flucht. Zwei große Krähen flattern aufgescheucht Zu braunem Dorngebüsch in grüner Schlucht.

► Wald-Läufer 1
Start ist in Stephanshausen und nach einem kleinen Schwenk geht es zum Waldgasthaus Weißenthurm und wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

► Rennweg
Vom Ruheplatz bis zum Borderkreuz bildet der Gebückwanderweg und der Rennweg eine Einheit, die vorbei an der Kalten Herberge, direkt an der Mapper Schanze verläuft.

► Plättchen
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Plättchen

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Feld, Feldrand
Vergleicht man ein Getreide Feld mit einer Savanne, findet man erstaunliche Gemeinsamkeiten. Getreide sind allesamt Gräser, es bilden sich ähnliche Lebensgemeinschaften mit Tieren und weiteren Pflanzen.

► Feldweg, Feldrain
Wirtschaftswege, genutzt von Traktoren, durchziehen die Savannen artige Landschaft unserer Felder, die in der Regel als Monokultur angelegt werden.

► Hähnchen-Stephanshausen
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Hähnchen bei Stephanshausen

► Gebückwanderweg
Am Parkplatz, direkt am Äquadukt in Walluf befindet sich der Startpunkt zum 42 km langen Gebückwanderweg der am Parkplatz an der Wispermündung in Lorch endet.

► Wald-Läufer 2
Wanderung zwischen Stephanshausen und Presberg, der Start der Tour ist am Parklplatz am Rennweg.

► Himmelssteig
Der Himmelssteig ist ein recht ansprechender Wanderweg der in einer Länge von knapp 10 km rund um Stephanshausen führt. Dabei werden auch die Himmelsliegen mit einbezogen.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

QR Code dieser Seite

QR Code
27. April 2012, zum Wolfsgraben

Am Wolfsgraben Rapsfeld am Waldrand 2012:04:27 14:53:07

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel