Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen - Ein Bach friert zu

Ein Bach friert zu, Wald, Landschaft, aufgenommen im Februar
Lichtung beim Eisenberge, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Februar
Blick zum Stephanshof, Lichtung, Landschaft, Ortschaft, Waldrand, Wiese, Stephanshausen, aufgenommen im Februar
Lichtung auf dem Himmelssteig, Landschaft, Waldrand, Waldweg, Wiese, aufgenommen im Februar
Ein Bach friert zu, Wald, Landschaft, aufgenommen im Februar
Eisnadel wachsen am Bach, Wald, Landschaft, aufgenommen im Februar
Blick in eine Rückgasse, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Februar
Der Silbersee ist komplett gefroren, Tümpel, Landschaft, Waldrand, Windschutzhecken, aufgenommen im Februar
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen

Ein Bach friert zu Der Tag beginnt mit -15° C recht frostig aber der Himmel ist wolkenlos und die Luft ist klar. Bei einer Runde um den Kerzerkopf färbt sich der Himmel Rot während sich die Grundfarbe von schwarz nach blau wandelt.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Februar

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Still
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Still

► Bilder-im-Februar
Schon leuchtet die Sonne wieder am Himmel und schmilzt die Schneelast von den Dächern und taut das Eis auf an den Fenstern

► Rheinhöhenweg
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Rheinhöhenweg

► Sang
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Sang

► Vorderlandswald
Als Vorderwald werden im Rheingau die Waldungen bezeichnet, die im Gegensatz zum Hinterlandswald innerhalb des Rheingauer Gebücks lagen.

► Bach, Bachlauf
Einige dieser Bäche sind sehr naturbelassen, oft nutze ich diese um meinen Durst zu löschen. Auf dieses Vergnügen sollte man allerdings nach heftigen Regenfällen oder Tauwetter verzichten.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen

Zu den Hohe Eichen Ein Bach friert zu 2012:02:05 11:34:08

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel