Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen - Waldweg am Eisenberge

Waldweg am Eisenberge, Landschaft, aufgenommen im Februar
Frostige Lichtung, Landschaft, Wald, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Februar
Grüne Lichtung unter blauem Himmel, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Februar
Toter Baum auf frostiger Wiese, Lichtung, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Februar
Waldweg am Eisenberge, Landschaft, aufgenommen im Februar
Die Köhlerwiese unter blauem Himmel, Lichtung, Landschaft, Wald, Waldrand, aufgenommen im Februar
Hütte auf der Köhlerwiese, Lichtung, Landschaft, Wald, aufgenommen im Februar
Lichtung beim Eisenberge, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Februar
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen

Waldweg am Eisenberge Der Tag beginnt mit -15° C recht frostig aber der Himmel ist wolkenlos und die Luft ist klar. Bei einer Runde um den Kerzerkopf färbt sich der Himmel Rot während sich die Grundfarbe von schwarz nach blau wandelt.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Februar

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Waldweg
Es gibt sie noch, die idyllischen Waldwege, auf denen man Stunden um Stunden, km für km laufen kann. Nach jeder Biegung, nach jeder Kuppe kann sich ein neuer Anblick offenbaren.

► Vorderlandswald
Als Vorderwald werden im Rheingau die Waldungen bezeichnet, die im Gegensatz zum Hinterlandswald innerhalb des Rheingauer Gebücks lagen.

► Eisenberge
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen in den Eisenbergen

► Bilder-im-Februar
Schon leuchtet die Sonne wieder am Himmel und schmilzt die Schneelast von den Dächern und taut das Eis auf an den Fenstern

► Himmelssteig
Der Himmelssteig ist ein recht ansprechender Wanderweg der in einer Länge von knapp 10 km rund um Stephanshausen führt. Dabei werden auch die Himmelsliegen mit einbezogen.

► Jakobsborn
Zwischen Johannisberg und Stephanshausen liegt der Jakobsborn auf einer Höhe von ca. 350 m üNN. Der von Norden kommende Ansbach umfließt östlich den Jakobsborn um dann weiter im Süden Richtung Rhein zu fließen.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
5. Februar 2012, zu den Hohe Eichen

Zu den Hohe Eichen Waldweg am Eisenberge 2012:02:05 11:06:14

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel