Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

21. August 2011, Regenwetter im Wispertal - Röhrlinge wachsen im Gras

Röhrlinge wachsen im Gras, Wald, aufgenommen im August, Pilze, Pflanzen
Brombeeren am Waldrand, , Waldweg, Pflanzen, aufgenommen im August
Im Buchenwald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im August
Ein Röhrling im Sommer, Wald, aufgenommen im August, Pilze, Pflanzen
Röhrlinge wachsen im Gras, Wald, aufgenommen im August, Pilze, Pflanzen
Die kleinen Blüten des Kleinen Knöterich, Wald, aufgenommen im August, Kleiner Knöterich, Pflanzen
Pilze auf morschem Holz, Wald, Pilze, aufgenommen im August, Stockschwämmchen, Pflanzen
Waldweg im Hinterlandswald, Landschaft, aufgenommen im August
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 21. August 2011, Regenwetter im Wispertal

Röhrlinge wachsen im Gras Durch das Wispertal geht es nun bei heftigen Regen weiter, nach der Überquerung der Wisper wandere ich nun bei heftigen Regen durch das Rheinhardtsloch bergauf.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im August

► Röhrling
In Mitteleuropa findet man etwa 50 Arten der Röhrlinge, hierzu zählen die besten Speisepilze wie Steinpilze, Butterpilze, Rotkappen und Maronenröhrlinge.

► Pilze, Fungi
Von den Tausenden bekannten Pilzarten können etwa 180 beim Menschen verschieden starke Vergiftungen hervorrufen, es ist also gar nicht so einfach einen Giftpilz zu finden.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Kammerburger-Wald
Der Kammerburger Wald liegt zwischen den ehemaligen Bollwerken des Rheingauer Gebücks. Teile des Kammerburger Waldes zählen zum Hinterlandswald. Hauptsächlich zählen zum Kammerburger Wald die Hänge des Ernstbachtales.

► Bilder-im-August
Moorblüthe leuchtet im Purpurkleid, Singende Bienen weit und breit. Badende Kinder, sonnenbetaut, Plätschern im Flusse mit jubelndem Laut.

► Dingschied
Von Presberg aus erlaubt der Weg vom Weißenthurm zu den Hügelgräbern, der mitten durch den Dingschied führt, gleich mehrere Möglichkeiten ins Ernstabchtal zu gelangen.

► Wald-Läufer 3
An der Filslei hält man sich scharf rechts und wandert an der Lichtung bergauf. Der Weg führt an einigen Hügelgräbern vorbei, wieder zurück zum Dingschied.

► Hinterlandswald
Laut dem Hessen-Forst ist der Hinterlandswald mit 21.836 Hektar, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, das nicht von Bundesstraßen oder Autobahnen durchschnitten wird.

► Wald-Läufer 12
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

QR Code dieser Seite

QR Code
21. August 2011, Regenwetter im Wispertal

egenwetter im Wispertal Röhrlinge wachsen im Gras 2011:08:21 09:17:42

► Impressum
► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel