Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

26. Juni 2011, In der Uttelstätt - Der Rüssel des Kohlweißling

Der Rüssel des Kohlweißling, Lichtung, Waldrand, Wiese, Tiere, aufgenommen im Juni, Wiesen-Flockenblume, Pflanzen, Schmetterlinge
Die kräftige Färbung des Admirals, Wald, Waldweg, aufgenommen im Juni, Tiere, Schmetterlinge
Ein Admiral von der Seite betrachtet, Wald, Waldweg, aufgenommen im Juni, Tiere, Schmetterlinge
Kohlweißling auf einer Flockenblume, Lichtung, Waldrand, Wiese, Wiesen-Flockenblume, Pflanzen, aufgenommen im Juni, Tiere, Schmetterlinge
Der Rüssel des Kohlweißling, Lichtung, Waldrand, Wiese, Tiere, aufgenommen im Juni, Wiesen-Flockenblume, Pflanzen, Schmetterlinge
Die Blüte einer Sandrapunzel, Wald, Waldweg, aufgenommen im Juni, Sandrapunzeln, Pflanzen
Wiese im Erbheck, Feldweg, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Juni
Feldweg Am-Schnatzenacker, Landschaft, aufgenommen im Juni
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 26. Juni 2011, In der Uttelstätt

Der Rüssel des Kohlweißling An einigen Stellen zeigen sich am Himmel auch blaue Stellen als ich durch das Melchersloch und Schieferhöll zur Uttelstätt dann mit dem Bach talwärts bis zum Groloch wandere.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juni

► Schmetterlinge, Falter
Im Gegensatz zu den Raupen, nehmen die erwachsenen Tiere (Imago) mit ihrem Saugrüssel meist nur flüssige Nahrung auf.

► Kohlweißling
Die Kohlweißlinge treten inzwischen nahezu weltweit auf, weil die Insekten zusammen mit dem Gemüse verschleppt wurden.

► Wiesen-Flockenblume
Die Art der Flockenblumen ist sehr variabel und gilt als unzureichend erforscht. Sie bildet Hybriden (Bastard, Mischling). Viele Unterarten könnten solche Hybriden sein.

► Bilder-im-Juni
Hörst du den Pirol? Die Linden blühn, o Tage, so tief und golden - an den Wegen Lichtnelken und Rosmarin und schwankende Blütendolden.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Erbheck
Erbheck, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Lichtung
Die Sonne kann bis auf den Boden dringen, die nahen Bäume werfen jedoch Schatten, dadurch entstehen auf engem Raum unterschiedlichste Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Hunslergraben
Hunslergraben, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
26. Juni 2011, In der Uttelstätt

In der Uttelstätt Der Rüssel des Kohlweißling 2011:06:26 13:08:36

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel