Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

27. Dezember 2009, zum Wehrgraben - Morgensonne am Hengstküppel

Morgensonne am Hengstküppel, Feld, Ortsrand, Wiese, Birke, Pflanzen, Rastplatz, aufgenommen im Dezember
Morgensonne am Hengstküppel, Feld, Ortsrand, Wiese, Birke, Pflanzen, Rastplatz, aufgenommen im Dezember
Blick ins Hüttental, Feld, Landschaft, Wald, Wiese, aufgenommen im Dezember
Kunstvolles Eis, Feld, Landschaft, Eiswelten, aufgenommen im Dezember
Kunstvolles Eis, Feld, Landschaft, Eiswelten, aufgenommen im Dezember
Vereister Feldweg, Landschaft, Wiese, Windschutzhecken, aufgenommen im Dezember
Durch das Langheck, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Dezember
Mit der Ellmach talwärts, Wald, Landschaft, aufgenommen im Dezember
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 27. Dezember 2009, zum Wehrgraben

Morgensonne am Hengstküppel In der Wendelgrube wurde dann der Weg hinab in den Wehrgraben gewählt. Im Wehrgraben geht es dann talwärts bis zur Wisper. Am rechten Ufer der Ellmach geht es nun bergauf, um dann den Ellmacher Hang bis zum Hahnenberg bergauf zu laufen.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Dezember

► Birke
Dieser schnell wachsende Baum kann eine Wuchshöhe von 30m erreichen. Die Zweige hängen meist herab.

► Wald-Läufer 10
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Feld, Feldrand
Vergleicht man ein Getreide Feld mit einer Savanne, findet man erstaunliche Gemeinsamkeiten. Getreide sind allesamt Gräser, es bilden sich ähnliche Lebensgemeinschaften mit Tieren und weiteren Pflanzen.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Rastplatz
Motiv Rastplatz, Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder.

► Lautersgrub
Lautersgrub, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Bilder-im-Dezember
Ein weißes Feld, ein stilles Feld. Aus veilchenblauer Wolkenwand Hob hinten, fern am Horizont, Sich sacht des Mondes roter Rand.

► Am-Geisenrech
Am Geisenrech, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Ortsrand
In der Nähe von Ortschaften findet man oft eine eigene Pflanzenwelt. So siedelten sich auf alten Schuttplätzen Pflanzen an, die keine Konkurrenz zu fürchten hatten.

► Hengstküppel
Vom Hengstküppel hat man einen schönen Blick ins Hüttental und über Presberg hinweg bis zum Jägerhorn.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
27. Dezember 2009, zum Wehrgraben

Zum Wehrgraben Morgensonne am Hengstküppel 2009:12:27 09:17:13

► Impressum
► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel