Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

24. Mai 2009, zur Schittkamm - Klee mit ährenartigen Blütenständen

Klee mit ährenartigen Blütenständen, Ortsrand, Wiese, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Weg und Lichtung, lassen viel Licht durch, Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai
Die Wiese am Hengstküppel, Landschaft, aufgenommen im Mai
Blick zum Hüttental, Wiese, Landschaft, aufgenommen im Mai
Birke und Rastplatz am Hüttental, Wiese, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Klee mit ährenartigen Blütenständen, Ortsrand, Wiese, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Wiesen-Witwenblume mit Insekt, Ortsrand, Acker-Witwenblume, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Ein Reh springt über den Weg, Ortsrand, Wiese, Rehe, Tiere, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 24. Mai 2009, zur Schittkamm

Klee mit ährenartigen Blütenständen Herrliches Wetter, sommerliches Wetter, es geht über den Kerzkopf am Rheinberger Hof vorbei ins Hütteltal, im Hüttental geht es talwärts bis zur Wisper.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Klee
Für die Druiden war der Klee ein Symbol für Zauberpflanzen. Im Mittelalter galt der Klee als Symbol für den Abschied und Auferstehung und wurde auf Gräbern gepflanzt. Militärische Einheiten wurden vor dem Kampf durch den grünen Klee geschickt. Noch

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Wald-Läufer 10
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Ortsrand
In der Nähe von Ortschaften findet man oft eine eigene Pflanzenwelt. So siedelten sich auf alten Schuttplätzen Pflanzen an, die keine Konkurrenz zu fürchten hatten.

► Am-Hüttentalweg
Am Hüttentalweg, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► Am-Geisenrech
Am Geisenrech, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

QR Code dieser Seite

QR Code
24. Mai 2009, zur Schittkamm

Klee mit ährenartigen Blütenständen 2009:05:24 14:54:02

► Impressum
► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel