Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

3. Mai 2009, durch die Forsthecken - Blick auf die Rapsfelder bei Oberdiebach

Blick auf die Rapsfelder bei Oberdiebach, Fluss, Landschaft, Wald, aufgenommen im Mai
Knorrige Kiefern im Bächergrund, Wald, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Die blauen Blüten einer Orchidee, des Knabenkrautes, Wald, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Eine blaue Orchidee, das Knabenkraut, Wald, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Blick auf die Rapsfelder bei Oberdiebach, Fluss, Landschaft, Wald, aufgenommen im Mai
Der Rhein bei schönem Wetter, Fluss, Landschaft, Wald, aufgenommen im Mai
Gelbe Blüten der Färberwaid im Mai, Waldrand, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Biene in der Färberwaid, Waldrand, Bienen, Tiere, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 3. Mai 2009, durch die Forsthecken

Blick auf die Rapsfelder bei Oberdiebach Den Weg direkt durch die Forsthecken hatte ich bisher immer ausgelassen, die Forsthecken wurden zwar auf den Touren im Groloch gestreift aber halt noch nicht direkt durchquert.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Raps
Der Raps blüht leuchtend gelb und weithin sichtbar auf den Feldern im April und Mai. Dabei erreicht diese Kraut eine Wuchshöhe von 30 bis 150 Zentimetern.

► Hessen-Wanderweg-H7
Auf meinen Touren erlebe ich den Wanderweg aber nur auf einem Teilstück zwischen Lorch und Assmannshausen. Allerdings ist dieses Teilstück wirklich schön

► Kammerforst
Im Zentrum des Kammerforstes liegt das Forsthaus Kammerforst, so manch einer erinnert sich noch daran als dieses Forsthaus bewirtschaftet war und der Wanderer einkehren und seinen Durst löschen konnte.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Kestelhecken
Dieses Waldstück wird von den Wanderern des Rheinsteigs durchquert, wenn diese vom Bächergrund kommend den asphaltierten Weg, Richtung Assmannshausen verlassen.

► Fluss
Die dominante Rolle unter den Flüssen nimmt der Rhein ein. Liegt das romantische Rheintal doch direkt vor meiner Haustür.

► Rheinsteig
Parallel zum Rheinsteig verläuft durch das Rheintal auch eine Bahnstrecke.Der Wanderer auf dieser Strecke kann sich daher die Etappen aussuchen und mit der Bahn anreisen und erreicht am Ziel der Etappe wieder einen Bahnhof.

► Bächergrund
Im Bächergrund finden sich etliche Kleingärten. Der Wald setzt sich überwiegend aus Hainbuchen zusammen, es finden sich auch Eichen, Robinien und Kiefern.

► Rheinsteig,Rüdesheim,Lorch
Die fünfte Etappe des Rheinsteig startet in Rüdesheim Am Niederwalddenkmal, der Germania, die nächsten km bis zum Jagdschloß gehören zu einer stark frequentierten Touristenmeile.

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
3. Mai 2009, durch die Forsthecken

Blick auf die Rapsfelder bei Oberdiebach 2009:05:03 11:15:06

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel