Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

25. Mai 2008, Ernstbachtal und Kalte Herberge - Kasimirkreuz

Kasimirkreuz, Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai, Gedenkstätte
Asphaltierter Weg im Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai
Waldweg an der Schirm, Landschaft, aufgenommen im Mai
Laubfalter auf Laub, Wald, Tiere, Schmetterlinge, aufgenommen im Mai
Kasimirkreuz, Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai, Gedenkstätte
Kalte Herberge, Wald, Landschaft, Schild, aufgenommen im Mai
Infotafel an der Kreistanne, Wald, Landschaft, Schild, aufgenommen im Mai
Kreistanne, Neupflanzung, Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 25. Mai 2008, Ernstbachtal und Kalte Herberge

Kasimirkreuz Auf der Landstraße zum Weißenthurm, von hier aus geht es dann durch den sommerlichen Wald direkt zum Herrmannsstag. Nun wird sehr lange dem Ernstbach gefolgt, es geht am Schmalb

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Rennweg
Vom Ruheplatz bis zum Borderkreuz bildet der Gebückwanderweg und der Rennweg eine Einheit, die vorbei an der Kalten Herberge, direkt an der Mapper Schanze verläuft.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Betzenloch
Der Wald, in dem man auch einen kleinen Tümpel findet, besteht hauptsächlich aus Nadelbäumen.

► Gedenkstätte
Als Gedenkstätte bezeichnet man einen Ort mit Bezug zu historischen Ereignissen oder Personen, der mitunter gärtnerisch umgestaltet und baulich angepasst wurde

► Kasimirkreuz
Das Kasimir ist an einem Nadelbaum angebracht. Dieser Baum steht an einer Kreuzung, von hieraus führen 6 Haupt und zwei Nebenwege in alle Richtungen.

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► Geis
Der Geis ist für das Rheingau Gebirge mit 586 m üNN recht hoch gelegen. Im Winter muss man hier immmer wieder mit glatten Wegen rechnen.

► Rheinhöhenweg
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Rheinhöhenweg

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

QR Code dieser Seite

QR Code
25. Mai 2008, Ernstbachtal und Kalte Herberge

Ernstbachtal und Kalte Herberge Kasimirkreuz 2008:05:25 11:03:36

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel