Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

20. Juni 2010, durch die Weltersnorr - Rehe am Löffelmannsgraben

Rehe am Löffelmannsgraben, Wald, Waldweg, Tiere, aufgenommen im Juni
Am Nabeler Berg, Waldweg, Landschaft, Lichtung, Waldrand, aufgenommen im Juni
Blüte der Kratzdistel in Großaufnahme, Lichtung, Pflanzen, aufgenommen im Juni
Waldweg, Lichtung, Landschaft, aufgenommen im Juni
Rehe am Löffelmannsgraben, Wald, Waldweg, Tiere, aufgenommen im Juni
Waldweg, Landschaft, aufgenommen im Juni
Waldweg am Sauerbornseck, Landschaft, aufgenommen im Juni
Auf der Hintrelandswaldstraße, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Juni
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 20. Juni 2010, durch die Weltersnorr

Rehe am Löffelmannsgraben Nun geht es weiter durch die Ilskerb, eine Schleife um das Jagdhaus und die Weltersnorr und der Weltersgraben wird erreicht. Durch den Weltersgraben geht es dann auch weiter bis an den Ernstbach.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Juni

► Rehe
Das Fell ist im Sommer kräftig rotbraun, im Winter graubraun oder dunkelbraun. Das Fell der Rehkitze ist rotbraun und weist eine weiße Punktierung auf dem Rücken und auf den Flanken auf.

► Löffelmannsgraben
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen am Löffelmannsgraben

► Hinterlandswald
Laut dem Hessen-Forst ist der Hinterlandswald mit 21.836 Hektar, Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, das nicht von Bundesstraßen oder Autobahnen durchschnitten wird.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Bilder-im-Juni
Hörst du den Pirol? Die Linden blühn, o Tage, so tief und golden - an den Wegen Lichtnelken und Rosmarin und schwankende Blütendolden.

► Kammerburger-Wald
Der Kammerburger Wald liegt zwischen den ehemaligen Bollwerken des Rheingauer Gebücks. Teile des Kammerburger Waldes zählen zum Hinterlandswald. Hauptsächlich zählen zum Kammerburger Wald die Hänge des Ernstbachtales.

► Wald
Darüber hinaus ist der Wald ein hocheffektiver Luftfilter. Stäube und Pollen werden aus der Luft gefiltert, eine Tatsache die Allergieger schätzen, so sind die im Wald oft nur wenige Pollen unterwegs

► Waldweg
Es gibt sie noch, die idyllischen Waldwege, auf denen man Stunden um Stunden, km für km laufen kann. Nach jeder Biegung, nach jeder Kuppe kann sich ein neuer Anblick offenbaren.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!



Twitter Facebook Xing pinterest fotocommunity Artgalerie gplus blank blank RSS-Newsfeed


Suche auf: Wald-Läufer.de

► Den Tag neu entdecken

► RonNi Bilderladen auf Facebook

QR Code dieser Seite

QR Code
20. Juni 2010, durch die Weltersnorr

Durch die Weltersnorr Rehe am Löffelmannsgraben 2010:06:20 11:25:08

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel