Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

30. Mai 2010, durch den Steigersrech zum Rheinsteig - Schlangenwurz wie der Schlangenknöterich auch genannt wird

Schlangenwurz wie der Schlangenknöterich auch genannt wird, Waldrand, Wiese, Schlangen-Knöterich, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Weiße Blüte der Lichtnelke, Wiese, Windschutzhecken, Weiße Lichtnelke, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Lichtung im Groloch, Landschaft, Wald, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
Birken am Bach, , Wald, Waldrand, Wiese, Pflanzen, Feldweg, aufgenommen im Mai
Schlangenwurz wie der Schlangenknöterich auch genannt wird, Waldrand, Wiese, Schlangen-Knöterich, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Blüten des Ackerhellerkrauts, Wald, Waldrand, Wiese, Acker-Hellerkraut, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Knöllchen des Steinbrechs, Wald, Waldrand, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Blaue Blüte der Akelei, Wald, Waldrand, Wald-Akelei, Pflanzen, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 30. Mai 2010, durch den Steigersrech zum Rheinsteig

Schlangenwurz wie der Schlangenknöterich auch genannt wird Am Forsthaus geht es dann in der Uttelstätt wieder aufwärts, am Ende der Lichtung wird dann der Weg in den Steigersrech eingeschlagen. Am Steigerbach bin ich plötzlich von einer Rotte Wildschweinen umringt.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Schlangen-Knöterich
Der Volksnamen Zahnbürste stammt von der Form der Blüte, die zylindrischen Scheinähren werden etwa 2 bis 7 cm lang. Die Blüten zeigen sich von April bis Juli. Der Schlangenknöterich erreicht eine Wuchshöhe von 50 bis 130 cm.

► Knöterich
Die Knöteriche sind einjährige, krautige Pflanzen, die Gattung der Knöteriche umfasst rund 100 bis 150 Arten.

► Neuwiese
Neuwiese, ist einer der alten Flurnamen und Lagebezeichnungen in Presberg, die durch die königlich Preußische Forstverwaltung festgelegt wurden.

► Wisper-Taunus
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen im Wisper-Taunus

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► Wald-Läufer 10
Rundkurs rund um Presberg. Ein Weg der den Vorgaben eines Premium Wanderweges entsprechen könnte.

► Groloch, Grohloch
Direkt im Naturschutzgebiet des Grolochs liegt das Forsthaus, welches sich harmonisch in die Landschaft fügt. Auch der kleine Teich ist vom Steigers Rech hübsch einzusehen.

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► Wanderweg-gelber-Punkt
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen auf dem Wanderweg gelber Punkt

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

► RonNi - BilderLaden

Exklusiv - Natur-, Wald-, und Landschaftsaufnahmen
Große Auswahl weiterer Bilder auf vielen Materialien.

QR Code dieser Seite

QR Code
30. Mai 2010, durch den Steigersrech zum Rheinsteig

wurz wie der Schlangenknöterich auch genannt wird 2010:05:30 10:32:57

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel