Wald-Läufer.de
Wander- und Lauftouren
Karten und Flurnamen
Fauna, Flora, Fungi
Weitere Seiten

13. Mai 2010, am Weihersborn - Die Eibinger Forstwiesen

Die Eibinger Forstwiesen, Lichtung, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Mai
Fritz Sauer Hütte, Wald, Landschaft, aufgenommen im Mai
Die Forstwiesen, Lichtung, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Mai
Pfad an den Forstwiesen, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Mai
Die Eibinger Forstwiesen, Lichtung, Landschaft, Waldrand, aufgenommen im Mai
Landebahn, Lichtung, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
Auf feuchten Wegen, Wald, Landschaft, Waldweg, aufgenommen im Mai
Lichtung am Forsthaus Kammerforst, Landschaft, Waldrand, Wiese, aufgenommen im Mai
Wanderkarte
Karte

Bilddaten

► Nutzungsrecht anfordern

► Alle Bilder vom: 13. Mai 2010, am Weihersborn

Die Eibinger Forstwiesen Von Presberg aus führt der Weg über die Felder zum Weißenthurm und weiter über die Hohe Weid und den Wachholderkopf zum Schmalbach. Hier weiche ich einigen Waldarbeitern, die scheinbar nicht bemerkt haben dass heute Feiertag ist, offroad, aus.

Aufnahmeort

► Weitere Bilder aus der Umgebung

► Weitere Touren

► Weitere Bilder

► Wandern im Mai

► Wiese
Wiesen sind wie die Weiden ein Lebensraum, der seit einigen Jahrtausenden durch den Menschen geschaffen und erhalten wird. Man spricht daher von einer Halbkulturformation.

► Kammerforst
Im Zentrum des Kammerforstes liegt das Forsthaus Kammerforst, so manch einer erinnert sich noch daran als dieses Forsthaus bewirtschaftet war und der Wanderer einkehren und seinen Durst löschen konnte.

► Bilder-im-Mai
Nun aber hebt zu singen an Der Mai mit seinen Winden. Wohl dem, der suchen gehen kann Und bunte Blumen finden!

► Forstrech
Der Forstrech wird durchqurt wenn man von der Plageseiche zu den Forstwiesen läuft.

► Lichtung
Die Sonne kann bis auf den Boden dringen, die nahen Bäume werfen jedoch Schatten, dadurch entstehen auf engem Raum unterschiedlichste Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen.

► Eibinger-Forstwiesen
Die Fläche der Forstwiesen ist geneigt der nördliche Teil liegt auf einer Höhe von 485, der untere Teil auf 375 m ü NN. Damit beträgt die Neigung der Landebahn über 100 Höhenmeter.

► Waldburghöhe
Tourvorschläge von Wanderungen, Laufstrecken und Radtouren, georeferenzierte Bilder, aufgenommen an der Waldburghöhe

► Waldrand
Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist.

► www.vernunftkraft.de

► Vernunftkraft – Landesverband Hessen e.V.

► ABO Wind - verschwind!


    Twitter         Facebook         pinterest         fotocommunity         Artgalerie    blank blank     RSS-Newsfeed    

Suche auf: Wald-Läufer.de

Ronni-Bilderladen

QR Code dieser Seite

QR Code
13. Mai 2010, am Weihersborn

Am Weihersborn Die Eibinger Forstwiesen 2010:05:13 11:21:29

► Impressum

► Datenschutz


Wald-Laeufer.de
Autor: Ronald Nickel